EINSÄTZE

Wir sind für Sie da wenns brenzlig wird

Mottfeuer außer Kontrolle

Einsatzbeginn: 24.04.2015 11:57
Einsatzschlagwort: Mottfeuer außer Kontrolle
Feuerwehrdienstleistende: 26
Einsatzstichwort: B Wald
Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20/16 CAFS, LF 20, GW-L2, MTW
Eingesetzte Feuerwehren: FF Bihlerdorf, FF Gunzesried
Weitere Einsatzkräfte: Polizei
Einsatzort: Gunzesried
Mottfeuer entwickelt sich zum Waldbrand Am Freitagmittag gegen 12:00 alarmierte die Integrierte Leitstelle Allgäu die Feuerwehr Gunzesried zu einem außer Kontrolle geratenen Mottfeuer. Als die Kameraden eintrafen, hat sich das Feuer bereits auf das angrenzende Wald- und Wiesenstück auf ca. 1000m⊃2; ausgebreitet. Aufgrund der Örtlichkeit und des schnell voranschreitenden Brandes wurden gegen 12:20 die Feuerwehren Blaichach und Bihlerdorf nachalarmiert. Zunächst wurde von einem Löschbehälter eine Schlauchleitung zur 600m entfernten Einsatzstelle gelegt um dort mit die Brandbekämpfung mit schwerem Atemschutz durchzuführen. Der Brand konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden sodass nach ca. 3 Stunden die ersten Kräfte wieder abrücken konnten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.