SONDER­RECHTE

Was fällt denen ein, nachts um halb 3 mit Martinshorn durch die Straßen zu fahren

Solche Aussagen sind keine Seltenheit

Es gibt Sonder- und Wegerechte nach der Straßenverkehrsordnung von deren Vorschriften auch die Feuerwehr befreit ist. Um die Sonderrechte und Wegerechte in Anspruche nehmen zu können, muß aber eine dem entprechende Einsatzmeldung vorliegen. Auf einer solchen Alarmfahrt muß die Feuerwehr dann Blaulicht und Martinshorn einschalten, nur so ist jeder Verkehrsteilnehmer verpflichtet, "freie Bahn zu schaffen". Das Blaulicht allein gibt kein Wegerecht.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok