SONDER­RECHTE

Was fällt denen ein, nachts um halb 3 mit Martinshorn durch die Straßen zu fahren

Solche Aussagen sind keine Seltenheit

Es gibt Sonder- und Wegerechte nach der Straßenverkehrsordnung von deren Vorschriften auch die Feuerwehr befreit ist. Um die Sonderrechte und Wegerechte in Anspruche nehmen zu können, muß aber eine dem entprechende Einsatzmeldung vorliegen. Auf einer solchen Alarmfahrt muß die Feuerwehr dann Blaulicht und Martinshorn einschalten, nur so ist jeder Verkehrsteilnehmer verpflichtet, "freie Bahn zu schaffen". Das Blaulicht allein gibt kein Wegerecht.


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.