ÜBER UNS

Im Gründungsjahr der Feuerwehr von 1866 zählte die Gemeinde Blaichach etwa 700 Einwohner.

Heute ist die Gemeinde Blaichach ein bedeutender Industriestandort im Oberallgäu mit ca. 5700 Einwohner.

Mit den Nebenorten Altmummen, Bihlerdorf, Ettensberg, Gunzesried, Gunzesrieder Säge, Halden, Hofen, Kapf, Kühberg, Reute, Schwanden, Seifriedsberg und Tanne hat das Gemeindegebiet ein Fläche von 50 km2;

Die Feuerwehr Blaichach ist in erster Linie für den abwehrenden Brandschutz, die einfache technische Hilfeleistung und das stellen von Sicherheitswachen im Hauptort zuständig. Im Jahr bewältigt die Feuerwehr Blaichach zwischen 30-50 Einsätze.

Die Ortsteile Bihlerdorf und Gunzesried besitzen jeweils eigenständige Feuerwehren.

Der aktuelle Mitgliederstand der Feuerwehr Blaichach beträgt momentan 355.

Diese sind wie folgt aufgeteilt

Aktive 70
Passive 85 (davon 8 Ehrenmitglieder)
Fördernde 183
Jugend 25


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok